Moers: Postboten machen Lust auf Lesen

Aktion in der Altstadt : Postboten machen Lust auf Lesen

Überraschung in der Moerser Innenstadt: Punkt zwölf Uhr tauchten gestern 22 Postboten und Postbotinnen auf dem Altmarkt auf, die ausschwärmten und Passanten mit Büchern beschenkten. Mehr als 100 aktuelle Bestseller hatten sie dabei, wie „Die Kreuzfahrer“ von Wladimir Kaminer, Michelle Obamas Autobiographie „Becoming“ oder „Die Suche“ von Charlotte Link.

Mit der Aktion warb die Post für den Welttag des Buches (23. April). Im Gepäck hatten die Postboten auch „Der geheime Kontinent“ von Thilo, mit dem die Stiftung Stiftung Lesen und Kooperatinospartner Kinder für Bücher begeistern wollen. Viert- und Fünftklässler in ganz Deutschland erhalten Gutscheine für das Buch, das sie dann in einer Buchhandlung abholen dürfen. In Moers beteiligen sich nach Auskunft der Post 980 Schüler aus 34 Klassen sowie die die Barbara-Buchhandlung.

(RP)
Mehr von RP ONLINE