1. NRW
  2. Städte
  3. Moers

Moers: Mehr als nur Personalausweise verlängern

Arbeit bei der Stadt Moers : Mehr als nur Ausweise verlängern

Julia Engeln hat beim Bürgerservice der Stadt viel mit Menschen zu tun. Es ist der publikumsintensivste Bereich der Stadtverwaltung. Was sie besonders schätzt, ist die Arbeit im Team.

Immer nur Personalausweise verlängern – das ist doch langweilig. So das Klischee über die Arbeit beim Bürgerservice im Rathaus. „Aber da steckt ja noch viel mehr dahinter“, weiß Julia Engeln, Mitarbeiterin beim Bürgerservice. Von An- und Ummeldungen in der Stadt über das Beantragen von Führungszeugnissen bis zum Umtausch von Führerscheinen: Die publikumsintensivste Stelle der Stadtverwaltung bietet ein breites Spektrum an Dienstleistungen.

Am liebsten kümmert sie sich um den Kinderreisepass. „Ich finde es einfach total toll, wie groß die Augen der Kinder werden, wenn sie den fertigen Pass sehen“, erzählt sie. Auch sie selbst braucht manchmal einen neuen Pass, muss dann aber genauso wie alle anderen Bürgerinnen und Bürger einen Termin vereinbaren. „Ich muss natürlich genau die gleichen Voraussetzungen erfüllen wie alle anderen in Moers. Ich habe meine Geburtsurkunde bei meinen Eltern besorgt und bin demnächst beim Fotografen für ein Passbild.“

Sprachbarrieren werden manchmal zum Hindernis in ihrem Job. „Da muss man versuchen, sich mit Händen und Füßen zu verständigen, weil man ja trotzdem helfen will.“ Auf dem Weg zur Arbeit morgens freut sich Julia Engeln vor allem auf ihre Kolleginnen und Kollegen. „Ohne einander hätten hier meistens ein verdammt großes Problem“, betont sie. „Wir sind ein eingeschweißtes Team: Ohne einander geht’s nicht.“

  • Eine Ratssitzung im Internet – hier
    Übertragung aus dem Kulturzentrum Rheinkamp in Moers : Ratssitzung erstmals live im Netz
  • Start des Mobilen Bürgerservice im November
    Stadt Moers will Angebot neu aufstellen : Mobiler Bürgerservice 2.0
  • Absolutes Halteverbot montags zwischen sieben und
    Test in fünf Straßen ist beendet und ausgewertet : Parkverbot an Kehrtagen: Nix für Moers

Wer von Julia Engeln persönlich hören möchte, was ihre Arbeit beim Bürgerservice ausmacht, kann sich das Video „Was macht eigentlich eine Mitarbeiterin beim Bürgerservice?“ ansehen. Es ist auf dem Youtube-Kanal der Stadt Moers verfügbar. Adresse: www.youtube.de/StadtMoers.