NS-Dokumentationsstelle berichtet Wie Hitler die Macht in Moers ergriff

Moers · Am 30. Januar jährt sich die Machtergreifung durch Adolf Hitler zum 90. Mal. Ausgangslage und Erwartungen zu den einschneidenden Ereignissen, die auch in der Grafenstadt das Ende der ersten deutschen Demokratie einleiten, sind im damaligen Kreis Moers sehr unterschiedlich. Ein Blick in die Unterlagen der NS-Dokumentationsstelle.

30. Januar 1933​: Als Adolf Hitler die Macht im Kreis Moers ergriff ​
Link zur Paywall

Als Hitler die Macht im Kreis Moers ergriff

8 Bilder
Foto: NS-Dokumentationsstelle der Stadt Moers

In seinem Titel für den 30. Januar 1933 fragt der „Grafschafter“, ob es am Montag ein Kabinett Hitler geben werde. Kein Tag also wie alle anderen. Im Innenteil meldet das Blatt, der „Generalanzeiger für Moers, Homberg und den Niederrhein“, dass die Friedrich-Alfred-Hütte wegen Auftragsmangel eine Feierschicht bis Dienstag einlege und das Arbeitsamt Moers seine Nebenstelle in Rheinhausen nicht auflösen wolle.