1. NRW
  2. Städte
  3. Moers

Moers: Kinderhaus Rasselbande Bethanien eröffnet pünktlich

Neuer Kindergarten in Moers : Kinderhaus Rasselbande Bethanien eröffnet pünktlich

Eine Kooperation zwischen der Stiftung Krankenhaus Bethanien, der St. Josef Krankenhaus GmbH und dem ambulanten Pflegedienst „Die Pflege“ hat die Errichtung der neuen Kindertagesstätte ermöglicht. 50 Kinder werden dort betreut.

Startschuss für das Kinderhaus Rasselbande Bethanien: Nach rund einjähriger Bauzeit sind die Arbeiten am Gebäude der Kindertagesstätte auf dem Campus der Stiftung Krankenhaus Bethanien fast abgeschlossen. So freut sich das pädagogische Team der Kita, pünktlich zum neuen Kindergartenjahr am 1. August die Türen für die ersten Gruppen öffnen zu können. Eine Kooperation zwischen der Stiftung Krankenhaus Bethanien, der St. Josef Krankenhaus GmbH und dem ambulanten Pflegedienst „Die Pflege“ GmbH macht die Errichtung der neuen Kindertagesstätte möglich.

In den vergangenen Wochen konnten interessierte Eltern die Einrichtung bereits besichtigen, um sich persönlich ein Bild von den Räumen zu machen. Bei diesen Elternabenden stellte sich auch Ute Adelski vor, die Leiterin des Kinderhauses Rasselbande Bethanien. „Ich freue mich etwas wirklich Neues, Spannendes, Bewegendes und Kreatives auf die Beine zu stellen“, sagte die Kita-Leiterin. Gemeinsam mit weiteren Pädagoginnen und Pädagogen werden dieses Kindergartenjahr 50 Kinder im Alter zwischen einem halben Jahr bis zum Schuleintritt betreut.

  • Ein digitales Medikationsmanagement soll die Verabreichung
    Bethanien-Krankenhaus in Moers : Digitalisierung schafft Sicherheit für Patienten
  • So ausgelassen tobte ein Mädchen aus
    Engagement für Schwalmtal : Outdoor-Spieletag statt Sommerfest im Bethanien-Kinderdorf
  • Die neue Kita an der Heesstraße
    Kinderbetreuung in Viersen : Wo jetzt noch Kita-Plätze frei sind

In der Kita steht in den kommenden Wochen zunächst die Eingewöhnungszeit an: Kinder und Eltern bekommen während dieser Zeit ausreichend Gelegenheit, das ganze Kita-Team kennenzulernen. „Das Vertrauen zwischen Eltern, Kindern und Team ist wichtig und grundlegend für Bindungs- und Bildungserfahrungen der Kinder im Betreuungsalltag“, sagt Adelski.

Im Konzept des Trägers Kinderhaus Rasselbande steckt vor allem die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. So ermöglicht etwa eine flexible Stundenverteilung von montags bis freitags zwischen sieben und 18 Uhr, eine an den Bedarf der Eltern und den Bedürfnissen der Kinder orientierte Betreuung. Das Angebot richtet sich insbesondere an berufstätige Eltern, die neben Betreuungs- auch Familienzeit nutzen möchten und einen wohn- sowie arbeitsortnahen Betreuungsplatz für ihr Kind benötigen. Das betrifft vor allem im Schichtdienst arbeitende Eltern, die im Gesundheitssektor tätig sind. Daher arbeiten beide Moerser Krankenhäuser und der ambulante Pflegedienst „Die Pflege“ bei diesem Projekt zusammen.

Die Kinderhaus Rasselbande gem. GmbH ist ein anerkannter Träger der freien Jugendhilfe und betreibt mehrere Kindertageseinrichtungen in Nordrhein-Westfalen. Weitere Informationen sind im Internet auf www.kinderhaus-rasselbande.de nachzulesen.