1. NRW
  2. Städte
  3. Moers

Moers: "(D)eine Maske für Moers"

Moers Marketing ruft zum Wettbewerb auf : Stadtmarketing sucht „(D)eine Maske für Moers“

Unter dem Motto „(D)eine Maske für Moers“ lädt das Stadtmarketing zu einem kleinen Design-Wettbewerb ein. Ziel ist es, die schönste selbstentworfene Mund-Nase-Bedeckung mit Moers-Motiv zu finden.

Das Gewinnermotiv wird dann durch die Moers Marketing auf Masken gedruckt und für einen guten Zweck verkauft. „Ob Geleucht, Schloss oder Stadtwappen - wir freuen uns auf viele kreative Ideen der Moerserinnen und Moerser. Wichtig ist beim Entwurf allerdings, dass das Design auch auf die Masken gedruckt werden kann“, so Stephanie Paaßen von der MoersMarketing.

Damit möglichst viele Moers-Fans ihren Favoriten wählen können, werden die eingereichten Entwürfe ab dem 7. Dezember auf dem Facebook-Profil der Moers Marketing präsentiert und zur Abstimmung gebracht. „Zurzeit ist die Mund-Nase-Bedeckung unser ständiger Begleiter durch den Alltag. Wir wollen mit dem Wettbewerb die Gelegenheit nutzen, die Verbundenheit zur Stadt zu zeigen und gleichzeitig in diesen schwierigen Zeiten für das Tragen der nicht selten ungeliebten Maske werben“, so Michael Birr, Geschäftsführer der MoersMarketing.

Noch bis zum 6. Dezember können Designs, Entwürfe oder Muster per Post (MoersMarketing GmbH, Kirchstraße 27 a/b, 47441 Moers) oder E-mail (info@moers-marketing.de) eingereicht werden.

Alle Teilnahmebedingungen unter www.moers-stadtportal.de.