Moers: Brennendes Papier in Hausflur - Polizei sucht drei Frauen

Bewohner entdeckte das Feuer am Mittwochabend : Brennendes Papier in Hausflur: Polizei sucht drei Frauen

Versuchte Brandstiftung in Repelen: Ein Anwohner eines Mehrfamilienhauses an der Straße Am Jungbornpark hat am Mittwoch gegen 20 Uhr Rauchschwaden im Hausflur entdeckt. Anwohnern gelang es, das brennende Zeitungspapier, das jemand durch den Briefschlitz gesteckt hatte, zu löschen.

Drei Frauen sprachen danach auf dem Gehweg einen Anwohner auf das Feuer an, teilte die Polizei weiter mit. Sie berichteten ihm, dass ihnen eine Frau in der Nähe des Hauses aufgefallen war. Die Unbekannte soll korpulent gewesen sein und schwarze Haare gehabt haben.

Die Polizei bittet die drei Frauen sowie weitere Zeugen sich bei der Polizei in Moers unter Telefon 02841 1710 zu melden.

(RP)
Mehr von RP ONLINE