Moers: Moers beantragt zwei verkaufsoffene Sonntage

Moers: Moers beantragt zwei verkaufsoffene Sonntage

Um zwei verkaufsoffene Sonntage geht es in der Sitzung des Hauptausschusses am Mittwoch, 17. März, 16 Uhr, Neues Rathaus. Am 18. April sollen die Geschäfte in der Innenstadt zum "Moerser Frühling" öffnen. Die zweite Sonderöffnung betrifft den Tag der deutschen Einheit. Am 3. Oktober soll wieder das Stadtfest "Moerser Herbst" gefeiert werden. Ungewöhnlich: An diesem Tag wollen die Geschäfte erst ab 14 Uhr (sonst ist sonntags 13 Uhr üblich) öffnen – dafür dann bis 19 Uhr. Bereits genehmigt ist zudem der verkaufsoffene Sonntag in Meerbeck am 2. Mai. Noch nicht auf der Tagesordnung steht der dritte verkaufsoffene Sonntag, der vermutlich im Dezember zum Weihnachtsmarkt stattfinden wird.

(RP)