1. NRW
  2. Städte
  3. Moers

Moers: Baum stürzt auf Auto - Frau verletzt

Feuerwehreinsätze in Moers : Baum stürzt bei Unwetter auf Auto – Frau verletzt

Sechs Einsätze verzeichnete die Feuerwehr in Moers während eines Unwetters am Donnerstag Nachmittag. In Rheinkamp stürzte ein Baum auf ein Auto, in Eick wurde die Oberleitung der Bahnstrecke Duisburg - Xanten beschädigt. Knapp zwei Stunden waren die Einsatzkräfte beschäftigt.

Am Donnerstag hat ab 14.45 Uhr ein kurzes Unwetter das Stadtgebiet Moers überquert. Der Deutsche Wetterdienst hatte zuvor vor schwerem Gewitter mit heftigem Starkregen und lokalen Orkanböen gewarnt. Als um 14.53 Uhr der erste Einsatz die Moerser Wehr erreichte, war die Einsatzzentrale der Hauptwache bereits personell aufgestockt. In Rheinkamp war ein Baum auf einen Wagen gestürzt, eine Frau wurde dabei leicht verletzt und nach rettungsdienstlicher Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Ihr ebenfalls im Auto sitzendes Kind blieb unverletzt. In Eick stürzte ein Baum auf die Oberleitung der Bahnstrecke Duisburg / Xanten. Bevor dieser entfernt werden konnte, musste der Zugverkehr eingestellt und der betroffene Bereich stromlos geschaltet werden. In Asberg und Schwafheim galt es noch weitere umgestürzte Bäume und abgebrochene Äste von öffentlichen Verkehrsflächen und einer Telefon-Freileitung zu beseitigen. Nach knapp zwei Stunden und sechs unwetterbedingten Einsätzen, so die Feuerwehr Moers, war die Sonderlage beendet. Im Einsatz war der Löschzug Hauptwache, sowie die Einheiten Hülsdonk und Repelen der Freiwilligen Feuerwehr.

(RP)