1. NRW
  2. Städte
  3. Moers

Neukirchen-Vluyn: Minister gibt Zusage für Sanierung der Niederrheinallee

Neukirchen-Vluyn : Minister gibt Zusage für Sanierung der Niederrheinallee

"Wir haben grünes Licht für die Sanierung des defekten Teilstücks der Niederrheinallee kurz vor der Kreuzung Andreas-Bräm-Straße/Krefelder Straße. Damit wird eine deutliche Verbesserung bezüglich der Verkehrssicherheit, des optischen Zustandes des Ortseingangsbereiches und nicht zuletzt eine spürbare Geräuschreduktion für die Anwohner dieser viel befahrenen Straße erreicht", freuen sich Bürgermeisterkandidat Harald Lenßen und Ratsmitglied Markus Nacke, die über die CDU-Fraktion nun erfolgreich beim Ministerium für Bauen und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen für entsprechende Maßnahmen geworben hatten.

Minister Lutz Lienenkämper hat jetzt persönlich bestätigt, dass die erforderlichen Vermessungsarbeiten vom Landesbetrieb Straßenbau NRW bereits durchgeführt wurden und zeitnah mit den Bauarbeiten begonnen werden soll. Im Zuge dieser Entscheidungsfindung wurde zudem der Etat für den Erhalt der Landesstraßen von 53,3 Mio. EUR in 2008 auf rund 80 Mio. EUR in 2009 deutlich erhöht.

(RP)