Moers: Mehr Unfalltote im Kreis

Moers : Mehr Unfalltote im Kreis

Kreis<span style="font-size:40%;"> Kleve (lev) Seit Jahresbeginn sind im Kreis Kleve bereits 19 Todesopfer durch Verkehrsunfälle zu beklagen. Die Zahl der Unfalltoten hat sich damit deutlich erhöht: 2007 kamen insgesamt 20 Personen durch Verkehrsunfälle ums Leben.

Auffällig in diesem Jahr ist zudem ein deutlicher Zuwachs der Gesamtunfallzahlen, was auf die erheblich gestiegene Anzahl der sogenannten Bagatellunfälle, also Unfälle mit geringem Sachschaden, zurückzuführen ist. Nach wie vor gehören zu den Hauptursachen nicht angepasste Geschwindigkeit, Fehler beim Einbiegen oder Kreuzen und das Führen von Fahrzeugen unter Alkohol- bzw. Drogeneinfluss. Mit allen zur Verfügung stehenden Mitteln und personeller Unterstützung durch Beamte der Bereitschaftspolizei wird die Polizei im Kreis Kleve ihre Aktivitäten zur Verhinderung von Verkehrsunfällen nun nochmals intensivieren.

(RP)
Mehr von RP ONLINE