1. NRW
  2. Städte
  3. Moers

Lockdown in Moers: Restaurants stellen auf Lieferdienste um

Gastronomie in Moers : Lockdown in Moers: Restaurants stellen auf Lieferdienste um

Welche Restaurants und Lokale liefern wieder? Welche bieten eine Selbstabholung an? Das Restaurant Dubrovnik macht beides. Der gastronomische Lockdown bedeutet für die Familie Cerovic ein weiteres Mal Umdenken.

Schon wieder sind die Türen der Gastronomie in Moers geschlossen. Egal, ob es das Scoozi am Altmarkt ist, der Jägerhof in Holderberg oder das Bua Luang an der Klever Straße. Der Corona-Lockdown lässt keinen gemütlichen Restaurantbesuch mehr zu.

Auch nicht mehr im Restaurant Dubrovnik an der Kirchstraße. Für das kroatische Familienunternehmen eine harte Situation, meint Boris Cerovic, Sohn des Inhabers Velimir. „Es ist nie schön für einen Gastronomen, wenn er keine Gäste hat. Jetzt trifft es uns schon das zweite Mal.“ Doch nicht so plötzlich wie beim ersten Lockdown im März. „Da wurden wir richtig ins kalte Wasser geschmissen. Deswegen waren wir im Sommer auch vorsichtiger. Man hatte gut zu tun, aber man ahnte, es könnte im Winter wieder Einschränkungen geben“, denkt Cerovic zurück. „Deswegen sind wir jetzt weniger überrascht und ein bisschen lockerer.“

Der gastronomische Lockdown bedeutet für die Familie Cerovic ein weiteres Mal Umdenken. Die alteingesessene Balkanküche liefert ihre kroatischen Speisen ab jetzt wieder: Von Gemüserisotto über Rindergulasch bis Hähnchenbrustfilet „Altmarkt“. Zum Wochenende ist auch eine Lieferung von Gänsekeule und -brust in Planung. „Es ist ein anderes Arbeiten. Man muss nicht so freundlich sein, weil keine Gäste da sind“, sagt Boris Cerovic und lacht. „Wir sind auch weniger Personal im Restaurant. Es ist anstrengender, wenn zwischendurch vier Lieferungen gleichzeitig reinkommen. Aber wir sind flexibel in der Familie, da kann jeder auch mal mit dem Auto einspringen, um auszuliefern.“

Denn es gibt einen entscheidenden Unterschied zum Lockdown zu Beginn des Jahres: Es sind jetzt weniger Menschen betroffen, da Schulen, der Einzelhandel und einige Betriebe geöffnet bleiben dürfen. Und das spürt man auf der Straße, meint Boris Cerovic. „Es sind jetzt viel mehr Autos unterwegs, da kann eine Lieferung auch mal eine Stunde dauern. Ein Vorteil zum Frühjahr ist aber, dass es noch Kunden in der Innenstadt gibt, die ganz spontan mittags reinkommen, um Essen mitzunehmen.“ Denn neben dem Lieferdienst (ab einem Bestellwert von 25 Euro) hat das Restaurant Dubrovnik einen Abholservice eingerichtet: täglich von 12 bis 14 Uhr und 17 bis 20 Uhr.

Die ersten Tage liefen schleppend. Trotzdem bleibt Boris Cerovic optimistisch, dass die Gäste bald wieder aufs Liefern oder Abholen Lust haben. Vor allem hofft er, dass Lokale bald wieder öffnen können, insbesondere spricht er dabei für seine Mitbewerber und gastronomischen Nachbarn. „Da gibt es viele Lokale in Moers, denen es nicht so gut geht. Uns schmerzt der Lockdown auch, aber den anderen mehr. Ich hoffe, alle können im Dezember wieder öffnen.“

Unsere Redaktion hat sich in der Stadt informiert und eine unvollständige Übersicht der Restaurants und Lokale in Moers, die liefern oder Selbstabholung anbieten, zusammengestellt.

Jägerhof Holderberg, Holderbergerstrasse 150, ☎02841 96317. Die Speisen der gutbürgerlichen Küche werden auch außer Haus serviert, sogar mit 20 Prozent Rabatt. Zum Beispiel die bekannten, süßen und herzhaften Pfannekuchen. Liefer- und Abholzeiten: Montag bis Freitag, 17 bis 22 Uhr.

Grafschafter Wirtshaus, Kastell 5, ☎ 02841 9317670. Angeboten werden auch die Flammkuchen während des Lockdowns. Liefer- und Abholzeiten: Montag bis Samstag, 17 bis 21 Uhr; Sonntag, 11.30 bis 21 Uhr.

Scoozi, Am Altmarkt 3, ☎ 02841 8883455. Italienische Vielfalt von Pizza bis Insalata und Antipasti.  Liefer- und Abholzeiten: Montag bis Samstag, 11.30 bis 22 Uhr; Sonntag, 12 bis 22 Uhr.

La Fattoria, Neumarkt 27, ☎ 02841 921611. Italienische Küche, zum Beispiel Pizza und Pasta nach Art des Hauses, nur zum Abholen: täglich, 14 bis 20.30 Uhr.

Café Piccolo, Haagstraße 20,
02841 22484. Das alteingesessene Restaurant bietet verschiedene Sorten an Suppen, Gutbürgerliches wie Grünkohl und nur abends die bekannten Piccolo-Muscheln. Nur Abholservice (möglich sogar im eigenem Topf): Montag bis Freitag, 12 bis 14 Uhr; Dienstag bis Freitag, 17 bis 20 Uhr.

Café Mondrian, Kastell 1a, ☎ 02841 25057. Das Bistro bietet kleinere Gerichte und Getränke zum Mitnehmen an: Dienstag bis Samstag, 16 bis 21 Uhr. Im Lockdown gibt es eine extra Corona-Karte.

Planet 16, Burgstraße 16, ☎ 02841 8896097. Amerikanische Burger und Baguettes, Sandwiches und Fingerfood. Liefer- und Abholzeiten: täglich, 15 bis 21.30 Uhr.

Tapas-Bar, Krefelder Straße 81, ☎ 02841 9167794. Spanische Küche, es gibt extra eine Lockdown-Karte. Abholzeiten: Dienstag bis Sonntag, 18 bis 21 Uhr.

Odysseus, Neustraße 39, ☎ 02841 25379. Griechische Gerichte mit 20 Prozent Rabatt auf alle Speisen. Lieferservice ab einem Bestellwert von 20 Euro. Liefer- und Abholzeiten: Dienstag bis Samstag, 17 bis 22 Uhr; Sonntag, 11.30 bis 22 Uhr.

Noori, Homberger Straße, ☎ 2202841 8822423. Sushi-Freunde beliefert das japanische Restaurant Noori, bei Selbstabholung gibt es 20 Prozent Rabatt auf alle Speisen. Liefer- und Abholzeiten: Dienstag bis Sonntag, 16.30 bis 20.30 Uhr.

Bua Luang, Klever Straße 2f, ☎ 02841 8873428. Wer es eher thailändisch mag, ist bei Bua Luang richtig. Im Angebot Variationen an Ente, Lamm, Nudeln und Reis. Geliefert wird mit Aufpreis und ab einem Mindestbestellwert von 15 Euro. Liefer- und Abholzeiten: Dienstag bis Samstag, 12 bis 15 Uhr und 17.30 bis 21 Uhr, Sonntag, 12 bis 21 Uhr.

Restaurant Kurlbaum, Burgstraße 7, ☎ 02841 27200. Gehobene internationale Küche und dazu passende Weine gibt es während des Lockdowns nur zum Abholen, dafür aber nach Wunsch als Menü mit Vor-, Haupt- und Nachspeise. Abholzeiten: Mittwoch bis Sonntag, 12 bis 14.30 Uhr.

Jedermann, Geldernsche Straße 16, ☎ 02841 1732330. Auf die Martinsgans muss im Corona-Jahr niemand verzichten. Das „Jedermann“ bietet ein „Gänse-Taxi“, dazu Weine für die Menüs der gehobenen Küche. Liefer- und Abholzeiten: Donnerstag bis Sonntag, 17 bis 21 Uhr.