Moers: Lastwagen kracht in Lärmschutzwand

Moers: Lastwagen kracht in Lärmschutzwand

Sachschaden in Höhe von 200.000 Euro, aber zum Glück nur zwei leichtverletzte Personen: Bilanz eines Unfalls, der sich gestern in Schwafheim ereignet hat. Nach Auskunft der Polizei hatte der Fahrer eines Lastwagens, der auf der Düsseldorfer Straße in Richtung Rumeln unterwegs war, kurz nach neun Uhr einen Schwächeanfall erlitten.

Der Fahrer verlor die Kontrolle über das Fahrzeug, das quer über den Kreisverkehr in Höhe des Martin-Luther-Rings rollte und in eine Lärmschutzwand krachte. Fahrer (53) und Beifahrer (36) wurden in Krankenhäuser gebracht, den Lkw stellte die Polizei sicher. Die Düsseldorfer Straße musste vorübergehend gesperrt werden.

(pogo)