Kundgebung in Moers Kirchenkreis unterstützt Initiative gegen AfD-Veranstaltung

Moers · Am Samstag wollen Moerser und Moerserinnen gegen eine AfD-Kundgebung am Königlichen Hof demonstrieren. Was Superintendent Wolfram Syben zu dem Aufruf sagt.

 Superintendent Wolfram Syben hofft, dass sich viele Christinnen und Christen an der Kundgebung beteiligen.

Superintendent Wolfram Syben hofft, dass sich viele Christinnen und Christen an der Kundgebung beteiligen.

Foto: Norbert Prümen

Wolfram Syben, Superintendent des Kirchenkreises Moers, begrüßt den Protest gegen eine AfD-Versammlung am Königlichen Hof in Moers. Die Initiative „Moers ist bunt, nicht braun“ und der Bunte Stammtisch Moers haben dazu unter dem Motto „Gesicht zeigen gegen die AfD Propaganda Show“ für Samstag, 18. Mai, 9.45 Uhr aufgerufen.

„Wir unterstützen ausdrücklich diese Gegenveranstaltung und ich hoffe, dass sich viele evangelische Christinnen und Christen an der Kundgebung von ‚Moers ist bunt, nicht braun’ beteiligen“, sagte Wolfram Syben.

(pogo)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort