1. NRW
  2. Städte
  3. Moers

Kiosk in Moers: 27-Jähriger bedroht Kassiererin mit Heizungsrohr

Kiosk in Moers : 27-Jähriger bedroht Kassiererin mit Heizungsrohr

Am Donnerstagabend ist ein 27-jähriger Mann in einem Kiosk in Moers ausgeflippt. Der Abend endete für ihn gefesselt auf der Wache. Dort verletzte er noch eine Polizistin.

Wie die Polizei mitteilte, ereignete sich der Vorfall am Donnerstagabend gegen 21.15 Uhr. Demnach soll der 27-jährige Moerse vor einem Kiosk an der Asberger Straße haben. Dort soll er auch eine 26-jährige Kassiererin aus Duisburg bespuckt und ih ein Zwei-Euro-Stück ins Gesicht geworfen haben.

Laut Polizei soll er die Kassiererin mit einem Heizungsrohr bedroht haben. Als die alarmierten Beamten den Kiosk erreichte, flüchtete der Moerser laut Polizei in Richtung Xantener Straße. Nachdem die Beamten ihn eingeholt hatten, soll sich der 27-Jährige nicht kooperativ und uneinsichtig gezeigt haben.

Die Beamten mussten den Mann gefesselt zur Wache bringen. Dort soll der Mann erneut randaliert haben und die Beamten angeschrien haben. Er soll auch versucht haben sie zu schlagen. Eine 28-jährige Beamtin erlitt dabei eine leichte Verletzung. Dem Moerser musste ein Arzt eine Blutprobe entnehmen. Ihn erwartet ein Strafverfahren.

(dtm)