„Jedermann“ in Moers feiert mit Sound der Siebziger Jahre

Moers: „Jedermann“ feiert im Sound der Siebziger Jahre

Das Lokal feiert zwei Jahrzehnte mit einer Jubiläums-Party mit der Rockband Glam Bam.

Vor 20 Jahren übernahm Familie Hirschmann das stadtbekannte Lokal „Lè Cheval“ und eröffnete es unter dem Namen „Jedermann“ neu. Was als kleine Kneipe begann, hat sich im Laufe der Jahre zu einem beliebten Eventlokal am Niederrhein entwickelt, das mit der Zeit nicht an Popularität einbüßen musste. „Wir haben immer noch viele Anfragen für Veranstaltungen“, sagt Christian Hirschmann, Inhaber des Jedermann, der das Lokal seit 2004 gemeinsam mit seiner Partnerin Andrea Goer leitet.

Das Konzept des Restaurants war simpel: Kühles Bier, eine kleine bierbegleitende Speisekarte und regelmäßige Events. Was letztendlich aus dieser Idee werden würde, war für Hirschmann zu Beginn nicht absehbar. „Wir hätten uns damals echt nicht vorstellen können, wohin die Reise führt“, so der gelernte Hotelfachmann. Ein Blick auf die vergangenen Jahre offenbart die Höhepunkte dieser Reise, die noch lange kein Ende finden soll: Bekannte regionale Bands und renommierte Künstler wie Rod Mason, Chris Barber, The Climax Band, Angela Brown oder Hazy Osterwald waren zu Gast.

  • Rheinberg : Heiliger Bim Bam - Glam Bam zweimal im Schwarzen Adler

Denn wenn man Hirschmann fragt, was das Besondere an seinem Restaurant sei, dann führt die Live-Musik die lange Liste der Vorzüge an. „Es ist eine gute Gelegenheit, Live-Musik zu erleben, es gibt eine frische Küche, die Möglichkeit, Geburtstage und Hochzeiten mit großen Gesellschaft zu feiern. Und natürlich den Biergarten und die Lage“, erzählt er. Zu den legendären Tanz-in-den-Mai-Partys schauten neben unzähligen Besuchern auch regelmäßig Politikgrößen wie Guido Westerwelle oder Jürgen Möllemann vorbei.

Dass dieses Jubiläum gefeiert werden soll, ist besonders nach dem Brand im Oktober 2016 und der Neueröffnung im Januar 2017, mehr als selbstverständlich. Darum feiert das Jedermann, Geldernsche Str. 16, am Samstag, 11. August, ab 19 Uhr mit der Band Glam Bam, die die besten Songs aus den 1970-ern präsentiert, darunter Hits von Sweet, Slade, T.Rex und Suzie Quatro. Anschließend legt DJ Michael Victor eine Mischung aus Elektro Swing und Disco-Sound auf. Der Eintritt ist frei. Zudem spendiert das Jedermann 100 Liter Freibier und Fingerfood.

(ial)
Mehr von RP ONLINE