1. NRW
  2. Städte
  3. Moers

In Moers: Insgesamt zehn Corona-Infektionen nach Familienfeier

Neue Infektionen im Kreis Wesel : Insgesamt zehn Moerser nach Familienfeier an Covid-19 erkrankt

Sechs der acht Infizierten, die am vergangenen Wochenende bestätigt wurden, stehen mit einer privaten Feier im Zusammenhang – genauso wie die vier am Dienstag gemeldeten Fälle. Die Feier fand nicht im Kreis Wesel statt.

Der Kreis Wesel hat am Mittwoch drei weitere Infektionen mit dem Coronavirus gemeldet. Erneut kommen die Erkrankten ausschließlich aus Moers. Mit der privaten Familienfeier, auf die das Gesundheitsamt die vier am Dienstag bestätigten Fälle zurückführt, hätten die drei neuen Fälle zwar nichts zu tun, sagt Kreis-Sprecherin Anja Schulte. „Die kommen aus einer ganz anderen Richtung. Mittlerweile steht aber fest, dass auch sechs der acht Infizierten, die am vergangenen Wochenende bestätigt wurden, mit der Feier im Zusammenhang stehen. Darüber hinaus wissen wir jetzt auch, dass die Feier nicht im Kreis Wesel war.“

Seit dem Beginn der Pandemie wurden damit insgesamt 136 Menschen aus Moers positiv auf das Virus getestet. Seit Freitag sind 15 Fälle hinzugekommen, zehn sind auf die besagte Feier zurückzuführen. In allen anderen Städten und Gemeinden des Kreises Wesel ist die Infektionslage stabil. Insgesamt ist das Virus bisher bei 654 Menschen nachgewiesen worden. 566 von ihnen gelten wieder als genesen, das sind fast 87 Prozent und fünf Menschen mehr als am Dienstag. 25 Frauen und Männern, die in den vergangenen Monaten positiv getestet wurden, sind gestorben. Kreisweit sind 63 Menschen aktuell in Quarantäne, davon leben 27 in Moers. Die aktuelle 7-Tage-Inzidenz liegt im Kreis Wesel bei 5,9. Der Wert gibt an, wie viele Neuinfektionen innerhalb der vergangenen sieben Tage bezogen auf jeweils 100.000 Einwohner gemeldet wurden. Am Dienstag lag die 7-Tage-Indzidenz bei 5,4, am Montag bei 4,8.

Für die linksrheinischen Städte und Gemeinden im Kreis Wesel wurden am Mittwoch folgende Zahlen gemeldet: Alpen (12.450 Einwohner) Nachgewiesene Infektionen: 15, davon genesen: 15; Kamp-Lintfort (37.425 Einwohner) Nachgewiesene Infektionen: 55, davon genesen: 44. Gestorben: 7; Moers (103.680 Einwohner) Nachgewiesene Infektionen: 136, davon genesen: 105. Gestorben: 4; Neukirchen-Vluyn (26.991 Einwohner) Nachgewiesene Infektionen: 41, davon genesen: 38. Gestorben: 3; Rheinberg (31.004 Einwohner) Nachgewiesene Infektionen: 48, davon genesen: 45; Xanten (21.644 Einwohner) Nachgewiesene Infektion: 25, davon genesen: 23. Gestorben: 2.