1. NRW
  2. Städte
  3. Moers

Impfzentren: Ab wann Erstimpfungen im Kreis Wesel wieder möglich sind

Impfzentrum und -standort im Kreis Wesel : Ab wann und für wen Erstimpfungen in Wesel und Moers wieder möglich sind

Update Trotz bundesweit aufgehobener Priorisierung können sich zunächst nur bestimmte Personengruppen zum ersten Pieks in der Niederrheinhalle anmelden. Der Kreis hat am Dienstag einen neuen Starttermin bekanntgegeben.

Wegen eines NRW-weiten Impfstoffmangels können seit Anfang Juni sowohl im Impfzentrum in der Weseler Niederrheinhalle als auch am Impfstandort am St.-Josef-Krankenhaus in Moers keine Erstimpfungen angeboten werden. Ab Mitte dieser Woche soll sich das ändern. Das Land erhält neue Biontech-Lieferungen. Das hat das Gesundheitsministerium am Freitag mitgeteilt. Termine für eine Erstimpfung vereinbaren können trotz der bundesweit aufgehobenen Priorisierung aber zunächst nur bestimmte Personengruppen.

So können sich ab Mittwoch um 8 Uhr zunächst Personen über 60 Jahre und Menschen ab 16 Jahren mit Vorerkrankung für die erste Spritze in einem Impfzentrum anmelden. Dasselbe gilt für Beschäftigte von Krankenhäusern und in (teil-)stationären Einrichtungen der Eingliederungshilfe und Werkstätten für Menschen mit Behinderung.

Termine für das Impfzentrum in Wesel stehen laut Kreissprecherin Anja Schulte doch noch nicht, wie ursprünglich mitgeteilt, ab Mittwoch, 23. Juni, zur Verfügung, sondern erst ab Samstag, 26. Juni. Grund dafür sei, dass die zuständige Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein zunächst das nötige Personal zur Verfügung stellen muss.

  • Der Impfstoff ist dieser Tage begehrt
    Corona im Kreis Kleve : Impfzentrum vergibt ab Mittwoch wieder Termine
  • Von diesem Montag an wird das
    Corona im Kreis Viersen : Impfzentrum stellt ab sofort E-Zertifikate aus
  • Im Neusser Impfzentrum werden neue Termine
    Corona im Rhein-Kreis Neuss : 6200 Dosen zusätzlich für Erstimpfung

Im Laufe der Woche sollen dann auch Buchungen für den Impfstandort in Moers am St.-Josef-Krankenhaus möglich sein. Termine dort soll es ab Dienstag, 29. Juni, geben.

Der Kreis Wesel weist darauf hin, dass Buchungen ausschließlich über die Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein vorgenommen werden können: online unter https://termin.corona-impfung.nrw/home oder telefonisch unter 0800 116 117 01.

Laut Gesundheitsministerium werden NRW-weit in dieser Woche rund 80.000 Dosen des Corona-Impfstoffs von Biontech erwartet, in der Folgewoche sollen weitere 150.000 Dosen geliefert werden. Das Land will allen Impfwilligen ab 12 Jahren bis Ende Juli die Erstimpfung anbieten können.