Moers: Helge Schneider lädt zum Heimatabend

Moers : Helge Schneider lädt zum Heimatabend

Moers darf sich zu Pfingsten auf eine Premiere freuen, die aus der Not des Sparens geboren wurde: Helge Schneider lädt am Pfingstmontag zum Heimatabend mit Gästen aus der Region ins Zelt des Moers Festivals ein.

Das Konzept klingt vielversprechend: Helge Schneider begrüßt auf der Bühne, also in "seinem Zuhause", einen bunten Reigen interessanter Gäste seiner Heimat, dem Ruhrgebiet. "Ich kenne die Leute noch nicht", witzelte der Musiker.

"Aber, wenn der Abend beginnt, lerne ich Sie ja kennen und lade sie dann ein." Und obwohl es nicht immer leicht zu erkennen ist, wann Helge Schneider Spaß macht oder ernst ist, brachte er gestern zwar humorvoll ein ernstes Thema auf den Tisch: "Es sollte schon jemand daran denken, Geld für das Moers Festival zu besorgen, sonst findet es demnächst nur noch an zwei Tagen statt." Und mit Blick zur Baustelle des Neuen Rathauses erklärte er: "Vielleicht gehen die Zuschüsse ja dorthin. Wird wohl ein Seniorenwohnheim. Die Fenster sehen aus wie Schießscharten."

(csh)