Moers: Grüne: Die Gesundheitskarte für Flüchtlinge muss bleiben

Moers: Grüne: Die Gesundheitskarte für Flüchtlinge muss bleiben

Die Grünen-Fraktion fordert den Erhalt der Gesundheitskarte für Flüchtlinge. Wie berichtet, soll sie in Moers abgeschafft werden, weil die Kosten für die Stadt höher sind als beim alten Verfahren mit Behandlungsscheinen, die von der Stadtverwaltung ausgestellt wurden.

Das habe zusätzliche Arbeit für die Verwaltung und einen zusätzlichen Weg für die Kranken bedeutet, so die Grünen. "Das konnten wir mit der Gesundheitskarte ändern. Mir der Karte können die Geflüchteten nun direkt zum Arzt gehen." Die Mehrkosten durch die Karte seien gering, so die Grünen, die Vorteile seien aber wichtig. Über die Abschaffung der Karte entscheidet heute der Stadtrat.

(RP)