Grafschafter Gymnasium ehrt engagierte Schüler

Moers: „Grafschafter“ ehrt besonders engagierte Schüler

Am letzten Schultag sehen alle Schüler ihren Zeugnissen entgegen – mit Hoffen die einen, mit Bangen die anderen. Ein wenig anders sah es in diesem Jahr am Grafschafter Gymnasium aus. Denn dort freuten sich Schüler, die sich im abgelaufenen Schuljahr durch besonderen Einsatz außerhalb des Unterrichts hervorgetan haben, auf eine besondere Auszeichnung.

Die gesamte Schulgemeinde ehrte in einer kleinen Feierstunde auf dem Schulhof diese engagierten Mädchen und Jungen. Fünftklässlern hatten dafür im Kunstunterricht Urkunden selbst gestaltet. Die Schüler wurden zum Beispiel für den besonderen Einsatz für Mitschüler, für Anstrengungen in Wettbewerben oder soziales Engagement im Zusammenhang mit der Integration von Flüchtlingen ausgezeichnet.

So konnten sich an diesem besonderen letzten Schultag auch Schüler freuen, deren „normales“ Zeugnis vielleicht nicht ganz so gut ausgefallen war. Sowohl Lehrer als auch Schüler sind sich sicher, dass so der Zusammenhalt im „Team Grafschafter“ weiter gestärkt wird. „Darüber hinaus wirkt diese besonders wertschätzende Auszeichnung auch als Ansporn für gesellschaftliches und soziales Engagement“, sagt Schulleiterin Astrid Czubayko-Reiß. 

Mehr von RP ONLINE