Rheurdt: Firmung an St. Martinus Rheurdt

Rheurdt: Firmung an St. Martinus Rheurdt

33 Jugendliche haben das Sakrament durch Weihbischof Lohmann empfangen.

33 Jugendliche aus der Pfarrgemeinde St. Martinus das Sakrament der Firmung empfangen. Sie hatten sich fünf Monate intensiv auf die Firmung vorbereitet, alles unter dem Motto "Passwort für den Glauben!" Bei Vorbereitungstreffen haben sie sich mit sich selbst, mit Gott, mit Jesus und dem heiligen Geist auseinandergesetzt. Es entstanden eigene Radiobeiträge, Videos von Umfragen zum Thema "Wo finde ich Gott?" oder Wände, auf denen die Firmlinge aufgeschrieben haben, was sie im Leben erreichen möchten. Die Treffen haben im Michaelsturm und jeweils einmal in Rheurdt, Schaephuysen und Tönisberg stattgefunden. Zusätzlich gab es zwei "Beicht-Abende" und im Vorfeld bereits einen Kennenlern-Nachmittag.

Weihbischof Rolf Lohmann kam in die Pfarrgemeinde, um den Jugendlichen das Firmsakrament zu spenden. Folgende Jugendliche wurden gefirmt: Franca del Ben, Julie Braschok, Daniel Bunka, Paul Dammertz, Nico Elbers, Paulina Fehric-Siemes, Moritz Furth, Joelina Gött, Elisa Groos, Louis Hegmans, Hannah Heitkamp, Matthias Hellmanns, Laura Höhn, Luis Hoeps, Paul Hoeps, Sascha Honekamp, Julia Ketels, Nina Kisters, Helen Knoor, Joanna Kohlhaas, Susan Krüger, Pia Meyer, Simon Palik, Angela Püskens, Rama Schauerte-Lüke, Theresa Serfas, Luca Stratmann, Noah Thielmann, Yvonne Thier, Catharina Welter, Lara Wieloch, Sophia Wormann und Angelina Zocholl.

  • Kleve : 60 Gocher Jugendliche erhielten das Sakrament der Firmung

Während der Firmung wurden Eindrücke aus der Firmvorbereitung in Foto-Shows auf einer großen Leinwand gezeigt. Der Chor "Musaik" aus ehemaligen Firmlingen kümmerte sich um die musikalische Gestaltung. Die Anmeldung zur Firmung 2019 wird ab dem Herbst möglich sein. Dann schreibt die Pfarrgemeinde St. Martinus alle ihre Jugendlichen an, die dann in die achte Klasse gehen. Bis dahin bereitet das Firmteam schon die Treffen für das kommende Jahr vor:

(RP)