Enni warnt: Werber bedrängen Stromkunden

Es soll ein bayerisches Unternehmen sein : Enni warnt: Werber bedrängen Stromkunden

Wenn das Telefon klingelt, rufen nicht immer Freunde oder Bekannte an. Aktuell seien Telefonwerber des Unternehmens MEG unter der Freilassinger Vorwahlnummer 08654 unterwegs und bedrängen Stromkunden der Enni, heißt es in einer Mitteilung des Moerser Unternehmens.

Enni-Vertriebsleiter Oliver Felthaus registriert derzeit zahlreiche Anrufe besorgter Kunden aus Neukirchen-Vluyn, die sich durch die aggressiven Telefonwerber bedrängt fühlen und um Rat bitten. „Die Masche ist immer ähnlich: Die Anrufer fragen meist nach dem aktuellen Stromzählerstand, verwickeln Kunden so in ein Gespräch und jubeln ihnen dann einen Vertrag unter“, warnt Feldhaus. Durch geschickte Fragen der Werber könne dieser unter bestimmten Umständen rechtskräftig werden. „Grundsätzlich ist Werbung am Telefon aber nur dann erlaubt, wenn der Kunde dies ausdrücklich genehmigt hat“, erklärt er: „Leider ist es für die Kunden schwierig, Betrüger, die sich gelegentlich sogar als Enni-Mitarbeiter ausgeben, von ehrlichen Anbietern zu unterscheiden.“ Wer unsicher ist,  kann bei  der Enni nachfragen.

Kontakt:  Telefon unter der kostenfreien Rufnummer 0800 2221040

(RP)
Mehr von RP ONLINE