Moers: Einminütiger Stromausfall am gesamten Niederrhein

Moers: Einminütiger Stromausfall am gesamten Niederrhein

Ein Stromausfall in einem Moerser Umspannwerk hat gestern Mittag am gesamten Niederrhein die Lichter ausgehen lassen. Punkt 13.19 Uhr wurden PC-Bildschirme schwarz unddie Telefone verstummten. Innerhalb von weniger als zwei Minuten war der Spuk vorbei und der Strom war wieder da. Nach Berichten von Lesern sollen die Auswirkungen des Stromausfalls örtlich unterschiedlich zu spüren gewesen sein.

Die Ursache für den Stromausfall lag nicht, wie viele Moerser vermuteten, bei der Enni, sondern beim Starkstromlieferanten Westnetz. Dort hatte es auf dem Gelände der ehemaligen Rheinpreussen-Schachtanlage V in Moers einen Kurzschluss in einer Umspanneinrichtung. gegeben.

Nach Angaben einer Sprecherin des in Wesel ansässigen Unternehmens seien die Auswirkungen der Panne am gesamten Niederrhein zwischen Kleve und Uerdingen bemerkbar gewesen. Die Ursache für den Defekt sei noch unbekannt.

(ock)