Moers Disco-Türsteher müssen ins Gefängnis

Moers · Das Landgericht Kleve verurteilte am Donnerstag Firat D., der am 29. Dezember 2010 einen abgewiesenen Gast der Moerser Disco PM mit etlichen Messerstichen verletzt hatte, zu dreieinhalb Jahren Haft.

Sein Onkel Ertac K. muss wegen gefährlicher Körperverletzung in zwei Fällen für zweieinhalb Jahre hinter Gitter.

Der Dritte, Mustafa A., kam mit einer anderthalbjährigen Bewährungsstrafe davon. Die Verurteilten haben nun eine Woche Zeit, das Rechtsmittel der Revision einzulegen.

Mehr lesen Sie morgen in der RP Moers