1. NRW
  2. Städte
  3. Moers

Moers: Die heilige Maria in Liedern und Texten

Moers : Die heilige Maria in Liedern und Texten

Erzählen als Kunstform und sinnliches Erlebnis: Thema der beiden Erzählerinnen Selma Scheele und Christine Lander beim ökumenischen Stadtkirchengespräch am Donnerstag, 1. Februar, ist die Figur Maria. Die Bibel, der Koran und unzählige mittelalterliche Sagen handeln von der Heiligen. Das Erzählerinnen-Duo beleuchtet die unterschiedlichen Facetten der Heiligen, biografische und historische Aspekte fließen ein. Die Erzähl-Performance besitzt durch Klänge der türkischen Sprache und Gesang, improvisierte und humorvolle Elemente einen besonderen Charakter.

Der Abend in der St.-Josef-Kirche, Kleine Allee 5 in Moers, beginnt um 20 Uhr. Ende ist um 21.30 Uhr. Das Stadtkirchengespräch organisieren die Evangelische Kirchengemeinde Moers, die Katholischen Gemeinden im Stadtgebiet Moers und die Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit. Die Stadtkirchengespräche verstehen sich als Forum für Impulse aus Theologie, Kirche, Kultur und Politik. Die Diskussion mit dem Publikum ist gewünscht. Der Eintritt ist frei, wer will, kann eine kleine Spende am Ausgang geben.

(RP)