Moers: Diakonie zieht an die Mühlenstraße

Moers: Diakonie zieht an die Mühlenstraße

Ab Montag hat die Dienststelle Moers der Grafschafter Diakonie die Adresse Mühlenstraße 20.

Kartons, Schreibtische, Bürostühle, Computer wurden aus dem alten Bürogebäude an der Gabelsbergerstraße in die Mühlenstraße verfrachtet. Ab Montag ist jetzt alles einsatzbereit wie bisher - nur unter einer neuen Adresse: Dann ist die Dienststelle Moers der Grafschafter Diakonie gGmbH - Diakonisches Werk Kirchenkreis Moers in der Mühlenstraße 20 zu finden. Und auch die Telefonnummer hat sich verändert, die allgemeine Durchwahl wird die 02841 781840 sein.

Zu finden sind dort die Schuldnerberatung, die Fachberatung Demenz für Angehörige von Demenzkranken, Familienhilfe, Kinder- und Jugendhilfe, der Betreuungsverein, die Vormundschaftsarbeit und die Offene soziale Beratung. Deren Mitarbeiter beraten Männer und Frauen, die sich in sozialen Notlagen befinden, etwa durch eine familiäre Krise, eine Krankheit oder Arbeitslosigkeit. Ratsuchende, gleich welchen Alters oder mit welchem Anliegen, finden hier Rat und Unterstützung.

  • Moers : Diakonie hilft Ratsuchenden in City

Nicht umziehen werden die Drogenhilfe Moers der Diakonie, die Freiwilligenzentrale und das Projekt WinWin. Deren Mitarbeitende sind wie gewohnt weiter an der Rheinbergerstraße 17 zu finden.

(RP)