1. NRW
  2. Städte
  3. Moers

Coronazahlen am Freitag für die Kreise Kleve und Wesel

Aktuelle Corona-Zahlen : 16 neue Corona-Infektionen im Kreis Kleve, nur fünf im Kreis Wesel

Die aktuellen Coronazahlen der beiden Nachbarkreise Wesel und Kleve laufen am Freitag, 29. Mai, ein zweites Mal in dieser Woche auseinander. Der erneut sprunghafte Anstieg im Kreis Kleve hat seinen Grund bei den Zeitarbeitern aus dem fleischverarbeitenden Unternehmen im niederländischen Grenzgebiet. Flächendeckende Tests hatten ergeben, dass 88 Arbeiter an dem Coronavirus erkrankt waren, ein Teil davon wohnt im Kreis Kleve. Deren Infektionen beeinflusste ein erstes Mal die Zahl der Neuinfektionen am Mittwoch, 26. Mai – und jetzt erneut am Freitag, 29. Mai.

Im Kreis Wesel steigt die Zahl der nachgewiesenen Corona-Infektionen weiter nur langsam. Am Freitag meldete das Gesundheitsamt fünf neue Fälle. Damit steigt die Zahl der Menschen, die in den vergangenen Monaten positiv auf Corona getestet wurden, auf 622.

Von den 622 Menschen, bei denen in den vergangenen Monaten eine Infektion nachgewiesen wurde, gelten aktuell 529 wieder als genesen (Donnerstag: 522). Kostenpflichtiger Inhalt Weitere Todesfälle sind seit dem 5. Mai nicht mehr gemeldet worden. Bisher sind 25 Menschen, die positiv auf das Virus getestet wurden, gestorben. Insgesamt sind also derzeit 68 Menschen aktuell infiziert. Dieser Wert sinkt seit Wochen schon.

Die 7-Tage-Inzidenz bleibt im Kreis Wesel auf einem niedrigen Niveau. Am Freitag lag sie bei 4,1, also weit entfernt von der 50er-Marke. Der Wert gibt an, wie viele Neuinfektionen innerhalb der vergangenen sieben Tage bezogen auf jeweils 100.000 Einwohner gemeldet wurden. Kostenpflichtiger Inhalt Bund und Länder haben sich darauf verständigt, dass bei einer Inzidenz von über 50 eine Verschärfung der Corona-Maßnahmen auf örtlicher oder regionaler Ebene notwendig ist.

Für die einzelnen Städte und Gemeinden werden vom Kreis Wesel am Dienstag folgende Zahlen gemeldet (Stand: 29. Mai 2020, 12 Uhr):

Alpen Nachgewiesene Infektionen: 15, davon genesen: 15.

Dinslaken Nachgewiesene Infektionen: 98, davon genesen: 77. Gestorben: 2.

Hamminkeln Nachgewiesene Infektionen: 36, davon genesen: 31. Gestorben: 1.

Hünxe Nachgewiesene Infektionen: 29, davon genesen: 26. Gestorben: 2.

Kamp-Lintfort Nachgewiesene Infektionen: 54, davon genesen: 36. Gestorben: 7.

Moers Nachgewiesene Infektionen: 116, davon genesen: 100. Gestorben: 4.

Neukirchen-Vluyn Nachgewiesene Infektionen: 41, davon genesen: 37. Gestorben: 3.

Rheinberg Nachgewiesene Infektionen: 47, davon genesen: 43.

Schermbeck Nachgewiesene Infektionen: 38, davon genesen: 32.

Sonsbeck Nachgewiesene Infektion: 16, davon genesen: 13. Gestorben: 3.

Voerde Nachgewiesene Infektionen: 54, davon genesen: 50.

Wesel Nachgewiesene Infektionen: 53, davon genesen: 48. Gestorben: 1.

Xanten Nachgewiesene Infektion: 25, davon genesen: 21. Gestorben: 2.

Kreis Wesel insgesamt Nachgewiesene Infektionen: 622, davon genesen: 529, aktuell in Quarantäne: 68. Gestorben: 25.

Für den Kreis Kleve meldet das dortige Gesundheitsamt am Freitag, 29. Mai, 12.30 Uhr, 705 labordiagnostisch bestätigte Corona-Infektionen vor. 11 der 16 neuinfizierten Personen sind als Zeitarbeiter erfasst. Sie arbeiten in dem fleischverarbeitenden Betrieb im grenznahen Groenlo und wohnen zum Teil in Sammelunterkünften im Kreis Kleve.

Davon sind 42 in Bedburg-Hau, 86 in Emmerich am Rhein, 90 in Geldern, 57 in Goch, 31 in Issum, 29 in Kalkar, 41 in Kerken, 60 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer, 94 in Kleve, 12 in Kranenburg, 52 in Rees, 15 in Rheurdt, 60 in Straelen, 8 in Uedem, 14 in Wachtendonk und 14 in Weeze.

Von den insgesamt 705 bestätigten Corona-Fällen sind 590 Personen genesen, 10 Personen befinden sich im Krankenhaus und 35 Personen sind verstorben. Aktuell befinden sich insgesamt 240 Personen in häuslicher Quarantäne.

Die 7-Tage-Inzidenz entspricht der Anzahl der in den letzten sieben Tagen neu gemeldeten Fälle pro 100.000 Einwohner. In diesem Zeitraum gab es im Kreisgebiet 58 neue labordiagnostisch bestätigte Corona-Infektionen. Dies ergibt im Kreis Kleve eine 7-Tage-Inzidenz von 18,6.

Jeden Tag alle Nachrichten zur Corona-Krise in Ihrer Stadt – bestellen Sie jetzt unseren kostenlosen Newsletter „Total Lokal“ mit täglicher Corona-Sonderausgabe!

(sep)