1. NRW
  2. Städte
  3. Moers

Moers: Comedy und Hardcore im Bollwerk 107

Moers : Comedy und Hardcore im Bollwerk 107

Das Jugend-Kulturzentrum Bollwerk 107 weist auf sein Programm im März hin. Gleich zu Beginn des Monats heißt es: Raus aus dem Haus! Genauer gesagt geht es mit einem neu entwickelten Konzertformat, das an Wohnzimmerkonzerte erinnert, am Freitag, 2. März, in die evangelische Stadtkirche Moers: "Church of Sound - in Search of Sound", so der Titel der Reihe, die zusammen mit dem neuen Jugendzentrum der evangelischen Kirchengemeinde "Freiraum" entwickelt wurde.

Das Jugend-Kulturzentrum Bollwerk 107 weist auf sein Programm im März hin. Gleich zu Beginn des Monats heißt es: Raus aus dem Haus! Genauer gesagt geht es mit einem neu entwickelten Konzertformat, das an Wohnzimmerkonzerte erinnert, am Freitag, 2. März, in die evangelische Stadtkirche Moers: "Church of Sound - in Search of Sound", so der Titel der Reihe, die zusammen mit dem neuen Jugendzentrum der evangelischen Kirchengemeinde "Freiraum" entwickelt wurde.

Ein eher trauriger Anlass dürfte die Fans der Band Thalamus am selben Abend (2. März) ins Bollwerk 107 führen: Thalamus löst sich auf und verabschiedet sich von seinem treuen Publikum. Außerdem greifen die Veranstalter einen Überraschungserfolg des vergangenen Jahres auf und führen ihn fort: das Hardcorefest. "Das Line-up ist gigantisch und dürfte am 10. März wieder Hardcorefans aus der gesamten Region nach Moers locken", teilte das Bollwerk-Team mit.

Der junge Slammer und Comedian Jan Philipp Zymny führt am Freitag, 16. März die Reihe der "Comedy Arts Specials" im Bollwerk 107 fort. Er berichtet von den "Kindern der Weirdness".

  • Moers : Politik geht uns alle an: Projekttage im Bollwerk 107
  • Moers : Comedy trifft im Bollwerk auf Poetry Slam
  • Moers : Im Bollwerk 107 soll Strom gespart werden

Ebenfalls im März bereitet das junge, ehrenamtlich engagierte Team des Rock-it!-Festivals der Stadt Moers wieder ein zweitägiges Fest (Freitag / Samstag, 23. und 24. März), das ganz im Zeichen junger Bands und Musiker steht, die auf mehreren Bühnen an zwei Abenden das Bollwerk 107 auf links drehen.

Noch ein Hinweis zum Kartenverkauf für alle Veranstaltungen des Bollwerk 107: Karten können entweder an der Abendkasse oder im Vorverkauf erworben werden. Letzteres ist ausschließlich online über www.bollwerk107.de oder über die AD-Ticket-Verkaufsstellen möglich (zum Beispiel Stadtinformation Moers, Kirchstraße 27).

(RP)