1. NRW
  2. Städte
  3. Moers

Moers: Briefkasten mit Böller gesprengt

Moers : Briefkasten mit Böller gesprengt

Einen üblen Halloween-Streich erlaubten sich Unbekannte in Moers: Sie warfen nachts einen entzündeten Böller in einen Briefkasten am Sandsteinweg. Nicht nur der Kasten wurde zerstört, die umherfliegenden Teile beschädigten auch ein Auto, der in der Nähe parkte.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Insgesamt beschäftigten zwischen Freitag, 17 Uhr, und Samstag, 10 Uhr, 42 zusätzliche Einsätze an Halloween die Polizeibeamten im Kreis Wesel.

In der Regel handelte es sich um Ruhestörungen oder groben Unfug. Auslöser waren zum größten Teil Jugendliche, die Feuerwerkskörper zündeten sowie Mehl und Eier gegen Fenster und Hausfassaden warfen. Die Beamten führten zahlreiche Gespräche und konnten einige der Verursacher feststellen. Diese beseitigten die Verschmutzungen an Ort und Stelle. Sieben Mal mussten Anzeigen erstattet, in weiteren sieben Fällen Platzverweise ausgesprochen werden.

(RP)