1. NRW
  2. Städte
  3. Moers

Brand auf Grünstreifen in Saelhuysen gelöscht

Rheurdt : Feuerwehr löscht Brand auf Grünstreifen

Die große Trockenheit macht sich bemerkbar: Am Freitagnachmittag wurde die Freiwillige Feuerwehr Rheurdt erneut wegen in Brand geratener Vegetation alarmiert. Das teilte Feuerwehrleiter Markus Jansen mit.

Die Löscheinheit Schaephuysen wurde mit dem internen Stichtwort „B1 Flächenbrand klein" zu einem brennenden Grünstreifen an der Landstraße L140 in Saelhuysen alarmiert. Dort standen etwa zehn Meter des Straßenrandgrüns in Höhe der dortigen Biogasanlage in Flammen.

Insgesamt sechs Rettungskräfte der Löscheinheit Schaephuysen konnten verhindern, dass sich die Flammen ausbreiten und am Ende womöglich größeren Schaden anrichten. Zum Einsatz kam dafür die sogenannte Schnellangriffseinrichtung. Nach 20 Minuten, teilt der Rheurdter Feuerwehrchef mit, war der Einsatz beendet. Weitere Kräfte mussten nicht angefordert werden, heißt es.