Moers: Berufsbildungswerk verabschiedet Winterprüflinge

Moers: Berufsbildungswerk verabschiedet Winterprüflinge

Die letzten Prüfungen sind mit Bravour bestanden, der Abschluss ist in der Tasche, nun kann das Berufsleben starten. Mit einer Abschiedsfeier im Ausbildungsrestaurant "Schacht V" hat das CJD-Berufsbildungswerk Niederrhein sieben erfolgreiche Absolventen der Winterabschlussprüfungen verabschiedet.

"Wir sind immer wieder beeindruckt von den Leistungen unserer Auszubildenden", sagte Dieter Sander, Leiter des CJD-Berufsbildungswerks Niederrhein. Er gratulierte den den ehemaligen Auszubildenden, die aufgrund ihrer Lernbehinderung im Berufsbildungswerk ausgebildet wurden, und sprach ihnen Mut zu, sich in der Zukunft weiter zu bilden. "Wir alle im CJD wünschen euch auf eurem Lebensweg viel Erfolg."

Herbert Omlor, Leitung Ausbildung-Qualifizierung, rief die Absolventen der Bereiche Hotel- und Gaststättengewerbe, Metalltechnik, Ernährung sowie Wirtschaft und Verwaltung auf und überreichte die Abschlusszeugnisse.

Das CJD-Berufsbildungswerk Niederrhein begleitete die lernbehinderten Jugendlichen von der Berufsvorbereitung über Praktika bis hin zur Berufsfindung, Ausbildung und Berufsabschluss sowie Integration in den ersten Arbeitsmarkt.

Die umfangreiche Ausbildung im CJD-Berufsbildungswerk Niederrhein erfolgt im Auftrag der Agentur für Arbeit.

Informationen über das CJD-Berufsbildungswerk Niederrhein gibt es unter www.cjd-bbw-niederrhein.de oder auch unter www.facebook.com/cjd.bbw.niederrhein.

(RP)