Moers/Rheinberg: Awo zieht nach Rheinberg

Moers/Rheinberg : Awo zieht nach Rheinberg

Jetzt ist es amtlich: Der Awo-Kreisverband verlässt Moers und zieht mit seiner Zentrale nach Rheinberg. Das gab die Awo am Freitagnachmittag in einer Pressemitteilung bekannt.

Grund für den Umzug seien die Räumlichkeiten am Moerser Standort an der Rheinberger Straße, die für die 22 Mitarbeiter nicht ausreichen würden. "Wir haben schon lange gemeinsam mit der Wirtschaftsförderung versucht, zu einer einvernehmlichen Lösung zu kommen", sagt Bernhard Scheid, Geschäftsführer des Awo-Kreisverbands Wesel. Dazu ist es nicht gekommen. Die Awo sieht die Schuld für das Scheitern der Gespräche bei der Stadt Moers.

(csh)
Mehr von RP ONLINE