1. NRW
  2. Städte
  3. Moers

Autorennen in Moers: „Unfallwagen war gemeingefährliches Mittel“

Kostenpflichtiger Inhalt: Prozess um illegales Autorennen in Moers : „Unfallwagen war gemeingefährliches Mittel“

Am Montag startet vor dem Landgericht Kleve der Prozess gegen die zwei Männer, die sich am Ostermontag in Meerbeck ein Autorennen mit tödlichem Ausgang geliefert haben sollen. Eine 43 Jahre alte Frau starb. Die Staatsanwaltschaft sieht ein Mordmerkmal verwirklicht.