Kamp-Lintfort Ausländer in Linie 2 beschimpft

Kamp-Lintfort · In einem Niag-Bus in Kamp-Lintfort eskalierte ein Wortgefecht. Nachdem zunächst der Fahrer mit einem Gast aneinander geriet, wurden im Bus rechtsradikale Parolen laut. Die Polizei ermittelt, die Niag distanziert sich.

 In einem Bus der Linie 2 in Kamp-Lintfort wurden ausländerfeindliche Sprüche laut. Ein weiblicher Fahrgast, der sich einmischte, wurde vom Fahrer aus dem Bus geschickt.

In einem Bus der Linie 2 in Kamp-Lintfort wurden ausländerfeindliche Sprüche laut. Ein weiblicher Fahrgast, der sich einmischte, wurde vom Fahrer aus dem Bus geschickt.

Foto: siwe
(RP/rl/jco)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort