1. NRW
  2. Städte
  3. Moers

Auseinandersetzung auf offener Straße in Moers-Meerbeck​

20 bis 30 Jugendliche beteiligt : Auseinandersetzung auf offener Straße in Moers-Meerbeck

Nach zunächst lautstarken Streitigkeiten soll es am Samstagabend im Bereich der Lindenstraße auch zu einer Schlägerei gekommen sein. Eine Person wurde verletzt.

Am Samstagabend ist es in Meerbeck zu einer Auseinandersetzung innerhalb einer Gruppe Jugendlicher beziehungsweise Heranwachsender gekommen. Wie die Polizei im Kreis Wesel mitteilt, sollen sich gegen 19.30 Uhr etwa 20 bis 30 Personen im Bereich der Lindenstraße getroffen haben.

Nach zunächst lautstarken Streitigkeiten soll es auch zu einer Schlägerei zwischen mindestens zwei Beteiligten gekommen sein, bei der eine männliche, 16 bis 19 Jahre alte Person verletzt worden sein soll. Das mutmaßliche Opfer soll ein blaues T-Shirt getragen haben. Ein Gleichaltriger mit einem gelben T-Shirt und dunkler kurze Hose soll den jungen Mann mit einem Stock geschlagen haben.

Noch bevor die Polizei vor Ort eintrafen, flüchteten die an der Schlägerei Beteiligten in unterschiedliche Richtungen. Auch den vermutlich verletzten 16- bis 19-Jährigen konnten die Beamten nicht mehr ausfindig machen.

Im Rahmen der Fahndung traf die Polizei in der Nähe lediglich eine Gruppe von Personen an. Ob diese Personen an der Auseinandersetzung beteiligt waren, sei nun Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen, heißt es.

Die Polizei Moers geht davon aus, dass Passanten und Anwohner den Vorfall beobachtet haben und bittet um Hinweise unter Telefon 02841 171-0.