Moers: Alles im Fluss: Graffiti-Künstler sprayt Rhein auf Solimare-Mauer

Moers : Alles im Fluss: Graffiti-Künstler sprayt Rhein auf Solimare-Mauer

Sebastian Rolf mag es farbig und realitätsnah - Kunst mit Lerneffekt, sozusagen. Als der 37-Jährige aus Ibbenbüren den Auftrag bekam, die Mauer an der neuen Rutschenanlage im im Solimare zu gestalten, musste er deshalb auch nicht lange nach Motiven suchen. Es sollte um den Rhein gehen, das war klar. "Der Rhein ist schließlich das Thema, das sich im gesamten Freibad wiederfindet", sagt der Graffiti-Künstler. "Was dort alles unter der Wasseroberfläche lebt, wollte ich in meinem Bild zeigen. Deswegen habe ich das Wasser auch lieber grün und schlammig gehalten, anstatt in strahlendem Blau - das passt wohl eher zur Realität.

Foto: Sebastian Rolf
Foto: Sebastian Rolf
Foto: Sebastian Rolf
Foto: Senastian Rolf
Foto: Senastian Rolf

" Zu sehen gibt es jede Menge: einen Stör, der aus der Wand schwimmt, einen Signalkrebs, der den Besuchern mit seinen Scheren droht, Zander und Rotbarsch, die grade anbeißen wollen. "Auf diese Art ist das Bild zum einen eine schöne Dekoration, aber neben dem Spaß können die Kinder auch noch etwas über den Rhein erfahren", sagt Rolf. Info: www.buntewaende.de

(RP)