Moers: Alle freuen sich auf "Prom"

Moers: Alle freuen sich auf "Prom"

Die 17-jährige Leonie Schultz aus Neukirchen-Vluyn besucht während ihres Gast-Jahrs in den USA eine High School in Atlanta im Bundesstaat Georgia. Der Abschlussball "Prom" ist das absolute Highlight des Schuljahres.

atlanta Mickey, Mini und Daisy stehen vor dem echten Disney-Schloss, umringt von einer zauberhaften Phantasiewelt – Disneyland. Meine Augen blitzen auf und ich fühle mich noch einmal in jüngere Kindertage zurück versetzt. Vor einigen Wochen machte ich einen Kurztrip nach Orlando in Florida. Während in Georgia alle froren, durfte ich mich den lieben langen Tag mit T-Shirt und Sonnenstrahlen zufrieden geben und den Ausblick auf Palmen genießen, die überall wahllos in der Stadt herumstanden.

Seminar in Florida

Auch wenn ein paar freie Tage schön gewesen wären, steckte hinter all dem ganzen etwas Bildendes dahinter: Ich nahm an einem einwöchigen Seminar für Internationale Verständigung teil. Unterstützt vom US-Department, kamen aus etwa 25 Ländern rund um den Globus 70 Teilnehmer ins schöne Florida gereist, um sich über Politik, Kultur und Verständigung auszutauschen.

So ernst das jetzt auch klingt, steckte ein bunt gemixtes und erlebnisreiches Programm dahinter: Jeden Tag gab es kurze Diskussionen, wir besuchten verschiedene Orte in Orlando, und ich fand mich täglich in einem anderen der Disney-Tthemenparks wieder und hatte beliebig Zeit, alles anzusehen, anzuprobieren und Eindrücke aufzunehmen.

Wieder zurück in Georgia, sind jetzt noch neun Schulwochen zu überwinden, und der Sommer steht vor der Tür. Letztes Wochenende machten meine Gastfamilie, Freunde und ich einen Ausflug nach Helen, die so genannte "Germantown". So, so, deutsch sollte dieses Städtchen also sein… Dort angekommen, erinnerte mich alles sehr klischeehaft an ein paar alte Häuschen aus einem urbayerischen Dorf. Da die Sonne sich blicken ließ, war es ein sehr schöner Ausflug. Nach dem Wandern, schlenderten wir durch die Touristengeschäfte und für ganze zehn Dollar konnte ich sogar eine Packung Kinderriegel ersteigern.

Mittlerweile ist es März, und in der Schule warten alle nur noch sehnsüchtig auf die Osterferien (Spring Break) im April. Für die meisten Familien hier bedeutet das Urlaub am Strand in Florida. Meine Gastfamilie und ich hingegen werden uns auf den Weg in die Berge machen: Colorado! Relativ im Zentrum der Vereinigten Staaten, werden wir eine Woche Ski fahren und den schönen Ausblick auf die Berge genießen.

"Hast Du schon Dein Kleid?"

Nach der Kälte im Westen wird dann bei der Rückkehr so langsam das gute Wetter in Georgia zurückgekehrt sein und Prom steht vor der Tür. Für jeden an der High School ist das das größte Ereignis des Schuljahres, und bereits jetzt sind sowohl Schüler als auch Lehrer im Vorbereitungs-Stress: Hast Du Dein Kleid schon? Wer ist Dein Date des Abends? Gehen wir uns zusammen die Nägel machen lassen? Sehr formell, ist Prom der Abschlussball der "Seniors", zu dem aber auch die jüngeren Jahrgangsstufen eingeladen werden können.

Ein jeder Mann im Anzug, ein jedes Fräulein im Prinzessinnenkleid, gehen alle aufgetakelt essen, fahren in der Limousine zur Location des Abends, wo dann getanzt, gelacht, gefeiert wird und zum Abschluss Prom King und Prom Queen gewählt werden.

Mir fehlen noch die Schuhe, und dann bin ich bereit, den ganzen Tag im schmucken Kleid herumzulaufen und werde versuchen, eine gute Pose abzugeben und tausend und ein Erinnerungsbildchen zu knipsen. Bis dahin viele fröhliche Frühlingsgrüße aus Atlanta!

(RP)