34 Osterfeuer 2018 in Moers

Moers: 34 Osterfeuer in Moers

Die Stadt hat die Bestimmungen verschärft. Private Veranstaltungen sind daher nicht erlaubt.

In wenigen Tagen beginnt das diesjährige Osterfest. Zum Fest der Auferstehung Christi gehört seit jeher auch der Brauch des Osterfeuers. Da offene Feuer aber bei aller Freude auch immer ein Sicherheitsrisiko bedeuten, hat die Stadt Moers in diesem Jahr neue Regularien beschlossen. So mussten alle Osterfeuer bis spätestens 20. März beim Fachdienst Ordnung mit einem entsprechend ausgefüllten Anzeigebogen angemeldet werden.

"Erlaubt sind ausschließlich Osterfeuer, die der Brauchtumspflege dienen. Dazu zählen keine Veranstaltungen von Privatpersonen, sondern nur von in der Ortsgemeinschaft verankerten eingetragenen Vereinen, Organisationen und Glaubensgemeinschaften", teilt die Stadt in einer Presseinfo mit. Der Fachdienst Ordnung werde vor Ort stichprobenartig Kontrollen durchführen. Verstöße gegen die Anzeige-, Durchführungs- und Sicherungspflichten können mit Geldbußen geahndet werden.

Die Stadt Moers bittet zudem besonders darum, den Tierschutz zu berücksichtigen. Vor dem Anzünden muss das Holz umgeschichtet werden, um Vögel, Igel, Mäuse und Kaninchen zu vertreiben. Für den Verbrennungsplatz werden zudem volljährige Aufsichtspersonen benötigt, die bis zum vollständigen Erlöschen von Feuer und Glut vor Ort bleiben müssen. Erlaubt ist dabei lediglich unbehandeltes, naturbelassenes Holz in Form von Baum- und Strauchschnitt. Zudem ist ein Abstand von mindestens 100 Metern zu Wohngebäuden sowie Wald- und Naturschutzgebieten einzuhalten. Weitere Fragen werden unter 02841/201-985 beantwortet.

Die Stadt hat eine Liste mit allen 34 genehmigten Osterfeuern in der Grafenstadt veröffentlicht. Auszüge hieraus stellen wir im folgenden vor, eine Gesamtübersicht findet sich im Internet unter www.moers.de.

  • Interaktive Karte : Diese Osterfeuer gibt es in der Region

Am Ostersamstag, 31. März stehen demzufolge gleich 21 Osterfeuer auf dem Programm. So lädt beispielsweise die Evangelische Kirchengemeinde Repelen (An der Linde 5) ab 21 Uhr ein, während es bei der Freiwilligen Feuerwehr in Asberg (Asberger Straße 186) bereits um 18 Uhr losgeht. Das 22. traditionelle Osterfeier des Löschzugs Schwafheim (Düsseldorfer Straße 270) beginnt sogar schon um 17 Uhr. Für Kaltgetränke, Speisen vom Grill und Stockbrot ist gesorgt. Das Osterfeuer selbst wird dann mit Beginn der Abenddämmerung gezündet.

Am Ostersonntag, 1. April treffen sich beispielsweise die Ortsbauernschaft Kapellen / Hülsdonk (19 Uhr, Aubruchsweg 100),der FC Rot-Weiß Moers (18 Uhr, Am Jostenhof 37) und der TV Vennikel (17 Uhr, Boschheidgeweg 17 b). Insgesamt finden an diesem Tag zwölf Osterfeuer im Moerser Stadtgebiet statt.

Während sich die meisten Vereine traditionell am Samstag und Sonntag treffen, trifft sich die KG Europeias als einzige Gruppierung erst am Montag, 2. April zum Osterfeuer. Los geht es um 15 Uhr an der Venloer Straße 28 A in Hülsdonk

(mlat)
Mehr von RP ONLINE