1. NRW
  2. Städte
  3. Moers

Spritztour durch Moers: 14-Jähriger baut Unfall mit Vaters Audi

Spritztour durch Moers : 14-Jähriger baut Unfall mit Vaters Audi

Am Sonntagmorgen gegen 03.25 Uhr wurden Zeugen durch einen lauten Knall geweckt. Als sie nachschauten, sahen alle unabhängig voneinander einen schwarzen Audi mit DU-Kennzeichen, der gegen ein Absperrgitter an der Kautzstraße gefahren war. Am Steuer saß ein Teenager.

Die Zeugen bemerkten weiterhin den Jugendlichen, der Fahrzeugteile aufsammelte, anschließend in den Audi stieg und sich in Richtung Innenstadt entfernte. Sie merkten sich das Kennzeichen des Wagens und benachrichtigten die Polizei.

Im Rahmen einer sofort ausgelösten Fahndung konnten die Beamten in Duisburg an der Kirchstraße/Moerser Straße den Fahrer des Audis vorläufig festnehmen. Es handelte sich hierbei um den 14-jährigen Sohn des Fahrzeughalters, der bei Eintreffen der Polizisten noch am Steuer des Wagens saß. Ihn erwartet jetzt ein Strafverfahren. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

(rpo)