1. NRW
  2. Städte
  3. Mönchengladbach

Mönchengladbach: Zwei Verletzte bei Unfall auf der Duvenstraße

Mönchengladbach : Zwei Verletzte bei Unfall auf der Duvenstraße

Auf der Kreuzung Duvenstraße/Einruhrstraße ist es gestern zu einem Zusammenstoß von einem Auto mit einem Linienbus gekommen. Laut Polizei hatte ein 82-jähriger Autofahrer aus Korschenbroich, der von der Einruhrstraße die Duvenstraße in Richtung Stapperweg überqueren wollte, an der Ampel das Rotlicht übersehen.

Dabei kollidierte er mit einem Linienbus, der aus Odenkirchen kommend in Richtung Rheydter Innenstadt unterwegs war. Bei dem Zusammenstoß wurden der 82-jährige Pkw-Fahrer und ein 64-jähriger Businsasse verletzt. Beide wurden in Krankenhäuser gebracht. Die Kreuzung musste für circa eine Stunde gesperrt werden. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf etwa 16 000 Euro.

(RP/rl)