1. NRW
  2. Städte
  3. Mönchengladbach

Mönchengladbach: Zeuge jagt Handtaschenräuber Beute ab

Mönchengladbach : Zeuge jagt Handtaschenräuber Beute ab

Ein junger Mann hat am Sonntagabend einen Handtaschenräuber verfolgt. Er hatte beobachtet, wie der Täter einer alten Dame die Tasche entrissen hatte, meldet die Polizei.

Eine 70-jährige Rheydterin wurde Sonntag gegen 19.30 Uhr am Durchgang von der Gracht zur Königstraße Opfer eines Räubers, wobei sich ihr ein Jugendlicher von hinten näherte und ihr die Handtasche entriss. Diesen Vorfall bemerkte offensichtlich ein junger Mann, der mit Frau und Kind in einem dunklen Kleinwagen unterwegs war. Er verfolgte den Räuber zu Fuß, holte ihn ein und nahm ihm die Handtasche der Geschädigten wieder ab. Die Tasche überreichte er wieder an die 70-Jährige, wobei er angab, den Räuber am Markt gestellt zu haben. Anschließend fuhr er mit dem Kleinwagen fort, ohne dass die Geschädigte seinen Namen erfuhr.

Der Räuber wird beschrieben als 16-17 Jahre, dunkelhaarig, bekleidet mit weißem Käppi, Jeans und dreifarbig gestreiftem Pullover. Die Polizei sucht Zeugen des Vorfalls und bittet speziell den mutigen Helfer, sich unter Telefon 02161-290 zu melden.

(gms)