1. NRW
  2. Städte
  3. Mönchengladbach

Mönchengladbach: Wichtige Entscheidungen treffen sie gemeinsam

Mönchengladbach : Wichtige Entscheidungen treffen sie gemeinsam

Auf eine ungewöhnliche Frage fanden die vier Brüder Eugen junior, Klaus, Michael und Bernd 1998 eine ungewöhnliche Antwort: Was tun mit einem Milliarden-Kapital? Die Viehofs hatten gerade die Allkauf-Gruppe mit 110 Großwarenhäusern, 150 Reisebüros und 90 Fotogeschäften, die ihr Vater Eugen Viehof senior aufgebaut hatte, verkauft – aus marktstrategischer Sicht, nicht etwa um sich zur Ruhe zu setzen. Im Gegenteil: Die Brüder streuten ihre wirtschaftlichen Aktivitäten breit.

Zu den wichtigsten Stützpfeilern gehört seither die Fahrradfilialisten-Kette B.O.C, die Skihalle in Neuss, die regionale Flugggesellschaft European Air Express (EAE), die private Charterflug-Airline Vibro Air und das Immobiliengeschäft. Das Brüder-Quartett steuert diese Unternehmen gemeinschaftlich. Auch wenn jeder seinen eigenen Geschäftsbereich hat: Alle wesentlichen Entscheidungen werden gemeinsam getroffen. Zwar versichert Klaus Viehof, die Vier seien so unterschiedlich, wie man sich Brüder nur vorstellen könne. Doch teilen sie eine nicht ganz gewöhnliche Leidenschaft: die moderne Kunst. Sie sammeln moderne Werke und machen sie der Öffentlichkeit in der Sammlung Rheingold zugänglich, zuletzt 65 Baselitz-Werke in der Wiener Albertina.

Die Viehof-Brüder engagieren sich nicht nur kulturell, sondern auch sozial auf vielfache Art und Weise. Eugen Viehof setzt sich als Vorsitzender des Vereins Clean up mit großem persönlichen Engagement für die Sauberkeit in der Stadt ein.

(RP)