1. NRW
  2. Städte
  3. Mönchengladbach

Mönchengladbach: Vandalen brannten Spielanlage nieder

Mönchengladbach : Vandalen brannten Spielanlage nieder

Auf dem Abenteuerspielplatz im Rheydter Stadtwald haben Unbekannte die begehbare Holzburg abgebrannt. Der Schaden wird von der Fachverwaltung, die Anzeige erstattet hat, auf rund 20 000 Euro beziffert.

Die Spielanlage ist durch einen Bauzaun gesichert und steht vorerst nicht mehr zur Verfügung. Ob im nächsten Jahr die Anlage wieder neu aufgebaut werden kann, steht derzeit noch nicht fest. Die Abteilung Grünunterhaltung stellt vor dem Hintergrund der schwierigen Haushaltssituation der Stadt Überlegungen an, ob die Anlage möglicherweise in Eigenleistung errichtet werden soll.

(RP)