Buchpreise: Unternehmerschaft zeichnet die Besten in Chemie aus

Buchpreise : Unternehmerschaft zeichnet die Besten in Chemie aus

Chemie ist vielleicht nicht das Lieblingsfach von Vielen, aber diejenigen, die sich besonders angestrengt und die beste Note im Abitur an ihrer Schule erreicht haben, erhalten dafür eine besondere Auszeichnung. Die Chemie-Besten an den Gymnasien, Gesamtschulen und Berufskollegs erhalten den Buchpreis der Unternehmerschaft Chemie Niederrhein. "Chemie - einfach alles" ist der Titel des Buches der Autoren Atkins und Jones, das im Rahmen der Abiturfeiern zusammen mit einer Urkunde an die Schüler verliehen wird. "Wir verleihen diesen Buchpreis, da wir davon ausgehen, dass die Einserkandidaten in Chemie sich auch künftig intensiver mit Chemie beschäftigen wollen und vielleicht eine Ausbildung oder ein Studium im Fach anstreben. Es gibt viele attraktive Chemiebetriebe in der Region, die gute Nachwuchskräfte suchen und die Perspektiven sind hier hervorragend", so Ralf Schwartz, Vorsitzender der Unternehmerschaft Chemie Niederrhein.

Chemie ist vielleicht nicht das Lieblingsfach von Vielen, aber diejenigen, die sich besonders angestrengt und die beste Note im Abitur an ihrer Schule erreicht haben, erhalten dafür eine besondere Auszeichnung. Die Chemie-Besten an den Gymnasien, Gesamtschulen und Berufskollegs erhalten den Buchpreis der Unternehmerschaft Chemie Niederrhein. "Chemie - einfach alles" ist der Titel des Buches der Autoren Atkins und Jones, das im Rahmen der Abiturfeiern zusammen mit einer Urkunde an die Schüler verliehen wird. "Wir verleihen diesen Buchpreis, da wir davon ausgehen, dass die Einserkandidaten in Chemie sich auch künftig intensiver mit Chemie beschäftigen wollen und vielleicht eine Ausbildung oder ein Studium im Fach anstreben. Es gibt viele attraktive Chemiebetriebe in der Region, die gute Nachwuchskräfte suchen und die Perspektiven sind hier hervorragend", so Ralf Schwartz, Vorsitzender der Unternehmerschaft Chemie Niederrhein.

Die ausgezeichneten Schüler sind in diesem Jahr: Marcel Bongartz vom Franz-Meyers-Gymnasium, Michael do Nascimento Vaz vom Math.-Nat.-Gymnasium sowie Wilhelm Flat vom Gymnasium Odenkirchen.

(gap)
Mehr von RP ONLINE