Unfall in Mönchengladbach-Wickrath: Senior wird angefahren und schwer verletzt

Unfall in Mönchengladbach: Senior wird von Auto angefahren und lebensgefährlich verletzt

In Mönchengladbach-Wickrath ist am Sonntagmorgen ein Senior von einem Auto angefahren worden. Der 79-Jährige wurde mit schweren Kopfverletzungen in eine Aachener Klinik geflogen.

Wie die Polizei mitteilt, wollte der Senior gegen 8 Uhr am Morgen die Dr.-Carl-Goerdeler-Straße in Wickrath in Höhe der Einmündung Kreuzherrenstraße überqueren, als eine 72-Jährige den Mann anfuhr. Die Frau war in Richtung Poststraße unterwegs gewesen.

Bei dem Zusammenprall wurde der Senior schwer am Kopf verletzt. Zunächst wurde der Mann in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht und von dort mit einem Hubschrauber in eine Aachener Klinik gebracht.

Den Wagen der Seniorin stellte die Polizei sicher.

(sef)