Mönchengladbach: Tag der Pflege: Sieben Einrichtungen machen mit

Mönchengladbach : Tag der Pflege: Sieben Einrichtungen machen mit

"Wir für Sie": Unter diesem Motto laden die Verbände der Freien Wohlfahrtspflege in Mönchengladbach zum Internationalen Tag der Pflege am kommenden Dienstag, 12. Mai, ein. Insgesamt sieben Pflegeeinrichtungen beteiligen sich und öffnen jeweils von 14 bis 17 Uhr ihre Türen.

Fachkräfte geben Auskunft über die unterschiedlichen Betreuungs- und Unterstützungsangebote. Sie beraten auch zu Finanzierungsmöglichkeiten durch die Pflegeversicherung. Darüber hinaus informieren sie über die Ausbildung und Qualifizierung in den pflegerischen Berufen.

"Früher oder später müssen sich die meisten Menschen mit dem Thema Pflege auseinandersetzen - entweder, weil sie selbst gepflegt werden müssen oder auch, weil sie pflegebedürftige Angehörige haben", sagt Frank Polixa, Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft der Verbände der Freien Wohlfahrtverbände in Mönchengladbach.

In beiden Fällen stünden die Fachleute von Arbeiterwohlfahrt, dem Caritasverband, dem Deutsches Rotes Kreuz, dem Diakonisches Werk und vom Paritätische den Betroffenen mit ihren Pflegediensten und -einrichtungen zur Seite: "Engagiert und professionell unterstützen unsere Mitarbeiter sowie die zahlreichen Ehrenamtlichen mehrere tausend Menschen in unserer Stadt."

(pb)
Mehr von RP ONLINE