Mönchengladbach: Straßensperrungen zum Stadtschützenfest

Mönchengladbach : Straßensperrungen zum Stadtschützenfest

Die Vorbereitungen für das Stadtschützenfest am Wochenende laufen auf Hochtouren. Damit Serenaden, Paraden und Umzüge nach Plan laufen können, müssen die Straßen entlang der Zugstrecken gesperrt werden.

Für den großen Festumzug am Sonntag, bei dem ab 15 Uhr rund 2500 Schützen und Musiker aus dem Stadtgebiet paradieren werden, wird die Zugstrecke entlang der Abteistraße, Alter Markt, Hindenburgstraße, Friedrichstraße, Oskar-Kühlen-Straße, Bismarckstraße, Albertusstraße, Kaiserstraße, Adenauerplatz, Kleiststraße, Steinmetzstraße, Viersener Straße, Aachener Straße und Sandradstraße für jeglichen Fahrzeugverkehr bis gegen 18 Uhr gesperrt.

Der Linienverkehr zwischen Alter Markt und Hauptbahnhof wird umgeleitet. Ersatzhaltestellen werden eingerichtet.

Das Festprogramm im Überblick

Samstag, 1. September 2012

13.30 Uhr Serenade, danach Umzug der Könige, Maria Hilf

14.30 Uhr Fassanstich, danach Platzkonzert, Kapuzinerplatz

15.00 Uhr Vogelschuss um die Bezirkskönigswürde, Kapuzinerplatz

18.00 Uhr Freiluft-Schwoof auf dem Kapuzinerplatz

20.00 Uhr Ball aller Majestäten, Kaiser-Friedrich-Halle

Sonntag, 2. September 2012

14.00 Uhr Krönungsmesse, Münster Basilika

15.15 Uhr Festzug mit 2500 Schützen und Musikanten durch die Innenstadt, Rathaus Abtei

16.15 Uhr Große Festparade zu Ehren des neuen Königs, Alter Markt

17.30 Uhr Königsproklamation, Kapuzinerplatz

18.00 Uhr Musik- und Showabend mit den Kolibris, Kapuzinerplatz

Hier geht es zur Bilderstrecke: Bilder des Jubiläums-Stadtschützenfest in Mönchengladbach 2011

Mehr von RP ONLINE