Maccheroni: Wiederöffnung nach Brand

Maccheroni: Wiederöffnung nach Brand

Das war mal denkbar schlechtes Timing: Kurz nach dem 20. Geburtstag im November brannte es am Abend des Neujahrstags in der Trattoria Maccheroni an der Sandradstraße 1. 62 Feuerwehrleute waren damals im Einsatz, und obwohl niemand verletzt wurde, blieb der Brand nicht ohne Folgen für das traditionsreiche Lokal. Doch nun die gute Nachricht: Am kommenden Mittwoch, 1. Juni, wird endlich die Wiedereröffnung gefeiert. "Wir sind fast fertig mit der Renovierung, haben einen nagelneuen Pizzaofen - und freuen uns auf alte und neue Gäste", sagt Luigi "Gino" Ioele, der das Restaurant gemeinsam mit seinem Kompagnon Ernesto Ferraro betreibt. Geöffnet wird am kommenden Mittwoch ab 11 Uhr.

(tler)