VdK-Ortsverband Odenkirchen in Mönchengladbach

VdK-Ortsverband Odenkirchen : Erste Jahresabschlussfeier nach der Fusion

(togr) Der VdK-Ortsverband Odenkirchen blickt auf eine jahrzehntelange Historie zurück. Trotzdem feierte er nun eine Premiere: Nach der Fusion der Ortsverbände Odenkirchen und Giesenkirchen gab es die erste gemeinsame Jahresabschlussfeier.

80 Mitglieder des Sozialverbandes nahmen an der Veranstaltung im Gemeindesaal der evangelischen Kirche teil. Zudem begrüßte der Ortsverbandsvorsitzende Peter Langenberg unter anderem Staatssekretär Günter Krings und die Bundestagsabgeordnete Gülistan Yüksel. Bürgermeisterin Petra Heinen-Dauber und Bezirksvorsteherin Barbara Gersmann lobten das Engagement und die Arbeit des Ortsverbandes, der mittlerweile etwa 950 Mitglieder zählt. Einige von ihnen erhielten persönliche Auszeichnungen. So wurden Henny und Werner Scholz vom Heimatverein aufgrund ihrer Verdienste in Odenkirchen und ihrer Nähe zum VdK zu Ehrenmitgliedern ernannt. Zudem wurden Gisela und Reinhard Blankertz, Wilhelm Deckers und Hubert Weitz für zehn Jahre sowie Horst Bonnekoh und der Vorsitzende Peter Langenberg für 25 Mitgliedschaft geehrt. Juliane Coentges ist ihnen diesbezüglich aber weit voraus, sie gehört dem Ortsverband bereits seit 56 Jahren an. Grund genug für den VdK, auch ihr nochmals gesondert zu gratulieren.