Mönchengladbach: Wunschbaum in Klinik Maria Hilf mit 120 Kinderwünschen

Wunschbaum in Mönchengladbach : Mitarbeiter und Patienten beschenken Kinder

(RP) Die Wunschbaum-Aktion in den  Kliniken Maria Hilf erfreute sich auch in diesem Jahr großer Beliebtheit. Die Aktion ist eine Kooperation von den Maria Hilf Kliniken und dem Sozialdienst Katholischer Frauen (SKF).

Zu Beginn der Aktion befanden sich 115 Wunschkarten am Baum. Innerhalb eines Tages waren alle Karten vergriffen. „Wir haben die Anzahl der hier am Wunschbaum in den Kliniken platzierten Wünsche nur vorsichtig gesteigert“, berichtet Birgit Richters vom SKF. Mit einem so großen Interesse an der Aktion hatte jedoch niemand gerechnet. Auf Seiten der Klinik ist man über das große Engagement der Mitarbeiter, Besucher und Patienten begeistert. Im kommenden Jahr werden wohl noch ein paar Wunschkarten hinzukommen.